AKUPUNKTUR

Die Jahrtausende alte chinesische Lehre von der Akupunktur geht davon aus, dass Energie in bestimmten Bahnen (Meridianen) durch den Körper fliesst. Diese Energie tritt an den Akupunktur-Punkten an die Hautoberfläche.
Durch Einstiche mit Nadeln an diesen Wirkungspunkten können Störungen des Körpers beseitigt werden.

Besonders günstig wirkt sich die Akupunktur aus bei:
Rückenschmerzen, Nackenschmerzen, Schulterschmerzen, Tennisellenbogen, Fersensporn, Hüft-oder Knieschmerzen, Allergien, Heuschnupfen, Asthma, Nebenhöhlenentzündungen, chron. Schnupfen, Migräne, Kopfschmerzen, Angststörungen, Schlafstörungen, depressive Verstimmungen, Beschwerden während der Schwangerschaft, Kinderwunsch, Menstruations- und klimakterische Beschwerden

Akupunkturmethoden
Körperakupunktur
Körperakupunktur
Elektrostimulation
Elektrostimulation
Akupunktur mit Samenkörner
AKUPUNKTUR
mit Samenkörner
OHRAKUPUNKTUR
OHRAKUPUNKTUR
schröpfen
SCHRÖPFEN
yamamoto schaedelakupunktur
Schädelakupunktur nach Yamamoto
Laserakupunktur
LASERAKUPUNKTUR
Dry Needling
DRY NEEDLING
Koreanische Handakupunktur
Koreanische Handakupunktur

Akupunktur Qualifikationen

Susanna Becker

2004 Traditionelle Chinesische Medizin
2004 Zusatzbezeichnung Akupunktur
2004 Akupunktur A-Diplom
2005 Chinesische Arzneimittelkunde
2005 Triggerpunktur
2005 Puls-Zungendiagnostik
2005 Lasertherapie und Laserpunktur
2006 Akupunktur B-Diplom
2009 Psychosomatische Grundversorgung
2010 Schmerztherapie

Dr. Franz Th. Becker

2004 Zusatzbezeichnung Akupunktur
2004 Akupunktur A-Diplom
2006 Akupunktur B-Diplom
2009 Psychosomatische Grundversorgung
2010 Schmerztherapie

Akupunktur Magazine

zum downloaden

Menü