LASER AKUPUNKTUR

Laserlicht-Therapie stellt eine Variante zur Nadelakupunktur dar.
Da es sich hierbei um Licht handelt, kann sie als schmerzfreie Behandlung eingesetzt werden.

Sie wird angewandt bei Kindern, kann aber auch teilweise bei Erwachsenen mit Nadelangst eingesetzt werden.

Die Strahlen des Softlasers arbeiten im Rot- und Infrarotbereich, dringen bis zu 2 cm ins Gewebe ein und entfalten dort ihre Wirkung.
Das Laserlicht fördert die Regeneration von Zellen, erhöht die Durchblutung und aktiviert schmerzstillende Botenstoffe im Nervensystem.

Akupunkturmethoden
Körperakupunktur
Elektrostimulation
AKUPUNKTUR

mit Samenkörner

OHRAKUPUNKTUR
SCHRÖPFEN
Schädelakupunktur nach Yamamoto

LASER AKUPUNKTUR

DRY NEEDLING
Koreanische Handakupunktur
Menü